Kinderheilkunde


Kinderheilkunde

Ein Leben in guter körperlicher wie auch geistiger Gesundheit wird bereits im Kindesalter gesetzt. Ein frühzeitiges Erkennen und Behandeln von Entwicklungsverzögerungen und gesundheitlichen Störungen, sind darum sehr wichtig. Naturheilkundliche Therapien, können sehr oft auch begleitend zur Schulmedizin so manche chemische Keule ersetzen. 

Syndromale Kinder und ihre vielzähligen Symptomen, können naturheilkundlich, ohne die Belastungen durch Nebenwirkungen behandelt werden.

ADHS ist eine Diagnose, welche Eltern und Kinder verzweifeln lässt. Die grössten Herausforderungen für die Eltern stellen dabei sehr oft die eigene Familie, die Schule das soziale Umfeld und die Ansprüche, die an sie gestellt werden, dar. Oft stehen die Eltern alleine da und müssen mit ihren Unsicherheiten klarkommen. Für Kinder ist die Herausforderung noch grösser, denn sie werden in ihrem Anderssein nicht verstanden beziehungsweise missverstanden. Hier kann die Naturheilkunde aus vielen Quellen schöpfen.